Das Programm

vom 06. – 08.11.2020 im H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
Thema: Suchtmedizin in Zeiten von Corona

Interaktive Kongressbeteiligung

Präsenzveranstaltungen mit Livestream

Präsenzveranstaltungen ohne  Livestream

  • 10:15
    Eröffnung und Symposium
    Dauer: 90 Minuten
    Vorsitz: U. W. Preuß (Herborn) / T. Rüther (München)
    Grußworte zur Eröffnung
    M. Backmund (München)

    Symposium:  Suchttherapie in Zeiten von Corona
    Vorsitz: U. W. Preuß (Herborn) / T. Rüther (München)
    Vortrag 1: Überblick über die (sektorenübergreifende) Situation der Suchttherapie und Suchteinrichtungen und die Folgen durch Corona
    H. Fleischmann (Neustadt)
    Vortrag 2: Veränderungen durch die Pandemie für Betroffene  
    D. Schäffer (Berlin)
    Vortrag 3: Auswirkungen der Pandemie auf die Substitutionsbehandlung  
    C. Lüdecke (Göttingen)
  • 12:00
    Satellitensymposium
    Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Die Corona-Pandemie - eine Chance für die Substitutionsversorgung?
    U. Bohr (Berlin) / C. Fahrmbacher-Lutz (Augsburg) / C. von Ascheraden (Stuttgart) / Patientenvertreterin
    unterstützt von Sanofi-Aventis GmbH
  • 13:30
    Parallelveranstaltungen
    Dauer: 90 Minuten
    • Sex und Substitution
      S. Walcher (München)
    • Motivierende Gesprächsführung (Teil 1)
      T. Kuhlmann (Bergisch Gladbach)
    • Aversivtherapie bei Alkoholabhängigkeit
      U. Zimmermann (München)
  • 15:00
    Pause und Besuch der virtuellen Industrieausstellung
    Dauer: 15 Minuten
  • 15:15
    Parallelveranstaltungen
    Dauer: 90 Minuten
    • Opioidsubstitution 2020: Wege aus der Versorgungskrise
      Vorsitz: G. Jungbluth-Strube, K. Behrendt
      S. Kuhn (Hamburg), K. Lehrmann (Hamburg), U. Verthein (Hamburg), W. Kunstmann (Berlin),
      P. Hezler-Rusch (Konstanz)
      Motivierende Gesprächsführung (Teil 2)
      T. Kuhlmann (Bergisch Gladbach)
      Frauen in der Suchtmedizin
      K. Schoett (Mühlhausen)
  • 16:45
    Pause und Besuch der virtuellen Industrieausstellung
    Dauer: 15 Minuten
  • 17:00
    Satellitensymposium
    Dauer: 60 Minuten
    • 2020 - Umdenken in der HCV Therapie: Früher und einfacher Zugang für unsere Patienten
      Vorsitz: D. Schäffer (Berlin)
      M. Harbaum (Düsseldorf), H. Hinrichsen (Kiel)
      unterstützt von Gilead Sciences GmbH
  • Mitgliederversammlung der DGS
  • ab 18:15
  • 08:30
    Satellitensymposium
    Dauer: 90 Minuten
    Neue Therapiekonzepte in der Substitution
    Patientenorientierte Therapieansätze
    K. Cimander (Hannover)

    Zeit für eine neue Normalität
    D. Schäffer (Berlin)

    unterstützt von Indivior Deutschland GmbH
    • 10:00
      Pause und Besuch der virtuellen Industrieausstellung
      Dauer: 15 Minuten
    • 10:15
      Symposium update Suchtmedizin
      Dauer: 90 Minuten
      Vorsitz: U. W. Preuß (Herborn) / T. Rüther (München)
      in Kooperation mit der Deutschen Suchtgesellschaft - Dachverband der Suchtfachgesellschaften
      • Update alkoholbezogene Störungen
        F. Kiefer (Mannheim)
      • Aktuelles zum Thema illegale Drogen
        N. Scherbaum (Essen)
      • Evidenz und Implementierung angehörigenbasierter Interventionen
        G. Bischof (Lübeck)
      • Komorbidität Sucht und psychische Erkrankungen
        ‍‍
        U. W. Preuß (Herborn)
    • 12:00
      Satellitensymposium
      Dauer: 60 Minuten
      • unterstützt von Camurus GmbH
    • 13:00
      Pause und Besuch der virtuellen Industrieausstellung
      Dauer: 30 Minuten
    • 13:30
      Parallelveranstaltungen
      Dauer: 90 Minuten
      • Drug-Checking
        S. Grabenhofer (Wien), M. Humm (Zürich), T. Harrach (Berlin)
      • Stand und Perspektiven von medizinischem Cannabis in Deutschland
        Moderation: U. Verthein (Hamburg)
        K. Lehmann (Hamburg), I. I. Michels (Hamburg), D. Stracke (Berlin)
      • Nachwuchs in der Suchtmedizin und in der DGS
        D. Scholz-Hehn (Hamburg), M. Gertzen (München)
    • 15:00
      Pause und Besuch der virtuellen Industrieausstellung
      Dauer: 15 Minuten
    • 15:15
      Parallelveranstaltungen
      Dauer: 90 Minuten
      • Kurzvorträge
        Moderation T. Neumann (Berlin)

      • STD und Substitution
        K. Römer (Köln)
      • Umgang mit Scham in der Suchtbehandlung
        C. Lüdecke (Göttingen), D. Mandrek-Ewers (Göttingen)
    • 16:45
      Pause und Besuch der virtuellen Industrieausstellung
      Dauer: 15 Minuten
    • 17:00
      Satellitensymposium
      Dauer: 60 Minuten
      • unterstützt von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
    • 18:15
    • 10:15
      Zusammenfassung der Ergebnisse aus den Kurzvorträgen
      Hauptsymposium
      Dauer 165 Minuten
      Vorsitz: U. W. Preuß (Herborn), T. Rüther (München)
      • Titel: Sexualität und Sucht

        Vortrag 1: Ein Blick durchs Schlüsselloch: Sexualität und Sucht
        M. Gertzen (München)

        Vortrag 2: Sexsucht und Trauma bei Frauen
        M. Büttner

        Vortrag 3: Online-Sexsucht: Therapeutische Ansätze
        K. Wölfling (Mainz)

    • Kongressende

      Treffen Sie den Vorstand!
      13:00
    ANMELDEN
    IHRE TICKETS
    Berlin
    Karl-Liebknecht-Str. 32
    6. - 8.11.2020