Herzlich willkommen auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS e.V.)

Die DGS e.V. ist der mitgliederstärkster Verband der deutschen Suchtmedizin und eine interdisziplinäre medizinische Dachorganisation im Suchtbereich.

BEITRITT

31. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin e.V.

vom 04. – 06.11.2022 - als Online-Kongress
Thema: Suchtmittel auf Rezept: Zwischen Entzug und Verordnung

ANMELDUNG
ANMELDEN
IHRE TICKETS
H4 Hotel Berlin
4. - 6.11.2022

Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin e.V.

Herzlich willkommen auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGSe.V.). Die DGS e.V. ist der mitgliederstärkste Verband der deutschen Suchtmedizin und eine interdisziplinäre medizinische Dachorganisation im Suchtbereich. Darüberhinaus veranstaltet die DGS e.V. einen jährlichen suchtmedizinischen Kongress in Berlin.

Programm

04.11-06.11.2022
Thema: Suchtmittel auf Rezept - Zwischen Entzug und Verordnung

Ort:
H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
Karl-Liebknecht Str. 32, 10178 Berlin

SATZUNG

Satzung
DeutscheGesellschaft für Suchtmedizin e.V.
Satzung
Allgemeines

mehr dazu
Bild der Satzung

jetzt anmelden!


Seien Sie Teil dieser herausragenden Konferenz

* Neumitglieder sind in dem Jahr des Eintritts von der Kongressgebühr befreit. Eine Kündigung der Mitgliedschaft ist frühestens nach zwei Jahren möglich.
280€
Teilnahme in Präsenz
  • Vollzahler: 280€

  • DGS-Mitglieder: 220€

  • Pflegekräfte / MFA: 130€

  • Angehörigenverbände,  Erwerbslose: 100€

  • Studierende: 0€

anmelden
0€
Aktion 500+
  • Für Neumitglieder

  •  bis 30.09.2022: 0€*

anmelden
SUCHE