30.01.2014   Alter: 3 yrs

Leitlinien für Therapie der Opiatabhängigkeit


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 29.1.2014 hat die DGS ein wichtiges Ziel erreicht: Die Leitlinien für Opiatabhängigkeit wurden nach zwei Konsensuskonferenzen im Juli auf dem Kongress in München  und im November 2013 auf dem DGS-Kongress in Berlin offiziell im Hörsaal der Ludwig-Maximilians-Universität München vorgestellt. Im Namen der Arbeitsgruppe danke ich allen, die engagiert geholfen haben, dass nach zweijähriger, intensiver Arbeit die Leitlinien der DGS hiermit veröffentlicht werden können. Sie sollen allen Kolleginnen und Kollegen zugänglich sein und sie in ihrer Arbeit unterstützen. Den Gutachtern mögen sie  hilfreich sein, um den Stand der heutigen wissenschaftlichen Erkenntnisse auch in juristischen Fragen zitieren zu können.

Download: Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS e.V.): Therapie der Opiatabhängigkeit

Für die Arbeitsgruppe Leitlinien der DGS

Markus Backmund
1. Vorsitzender der DGS