18.07.2010   Alter: 7 yrs

XVIII. International AIDS Conference, Wien, 18.-23.7.2010: DGS-Vorstand unterzeichnet die „Wiener Erklärung“, DGS-Ehrenvorsitzender Jörg Gölz präsentiert „Opioid Substitution Treatment in Germany - A Story of Success“


XVIII International AIDS Conference, Wien, 18.-23.7.2010 

http://www.aids2010.org/

DGS-Vorstand unterzeichnet die „Wiener Erklärung“:

Die Wiener Erklärung ist eine Stellungnahme, die zum Ziel hat, die Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung zu verbessern, indem sie zur Einbeziehung von wissenschaftlichen Erkenntnissen bei der Bekämpfung illegaler Drogen aufruft. Wir laden Wissenschaftler, Vertreter der Heilberufe und die Öffentlichkeit dazu ein, diese Erklärung zu unterstützen, damit Regierungen und internationale Organisationen auf die Thematik aufmerksam werden und damit deutlich gemacht wird, dass eine Reform der Drogenpolitik im internationalen Rahmen dringend geboten ist.

Dies ist die offizielle Erklärung der XVIII. Internationalen AIDS-Konferenz (AIDS 2010), die vom 18. bis 23. Juli in Wien (Österreich) stattfindet. Die Erklärung wurde von einem Team internationaler Fachleute verfasst und von verschiedenen weltweit führenden wissenschaftlichen Gremien aus den Bereichen HIV und Drogenpolitik initiiert: der Internationalen AIDS-Gesellschaft, dem Internationalen Zentrum für Wissenschaft in der Drogenpolitik (ICSDP) sowie dem BC Centre for Excellence in HIV/AIDS.

http://www.diewienererklarung.com/

XVIII International AIDS Conference, 2010 Vienna, 18.07.2010, 9.00-11.00

UNODC-GTZ satellite symposium:


OST saves lives – it‘s official!
OST – a key to HIV prevention

Opioid Substitution Treatment  in Germany - A Story of Success

Joerg Goelz
Centre for HIV, Hepatitis and Addiction Medicine, Berlin

http://www.unodc.org/documents/hiv-aids/in-the-field/UNODC_OST_Satellite.pdf

Anhang: IAC2010_OST-Germany_Goelz.pdf