dgs-info extra zum 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin: Fit für den Alltag

2. - 4. November 2012 in Berlin
Ludwig Erhard Haus
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

 

Liebe Leserinnen und Leser,

in wenigen Wochen findet der 21.Jahreskongress der DGS statt: Traditionell am ersten Wochenende im November, vom 2.-4. November 2012, wieder im Ludwig-Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10603 Berlin.

DGS-Vorstand und Kongressleitung möchten Sie auf diesem Wege einladen, in Berlin interessante und lehrreiche Tage zu verbringen. Der DGS-Kongress richtet sich nicht allein an Ärztinnen und Ärzte: Das Programm bietet viele Workshops und Vorlesungen, die alle in der Suchtbehandlung beschäftigten Berufsgruppen ansprechen.

Das Programm mit noch einmal aktualisierten Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage der DGS:

www.dgsuchtmedizin.de/kongress/

Dort können Sie das Programmheft auch herunterladen.
 

Die Anmeldung wiederum finden Sie auf dieser Seite:

www.dgsuchtmedizin.de/kongress/anmeldung/

 

Wie jedes Jahr wird Sie eine Mischung aus Arbeitskreisen, Vorlesungen und Satellitenveranstaltungen erwarten. Und viele Kolleginnen und Kollegen, die sich bereits auf Gespräche mit Ihnen freuen.

Die Mitglieder der DGS sind herzlich eingeladen, am Freitag, 2.November, um 19.00 Uhr an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Dazu werden wir noch gesondert einladen.

Erneut haben wir eine Postervorlage ins Netz gestellt, die Sie nutzen können für Ihre Präsentation auf dem Kongress. Die Vorlage basiert auf dem Programm Power-Point und ist leicht zu bedienen. In der rechten Leiste auf der Kongressseite finden Sie die Vorlage zum Herunterladen.

Falldarstellungen, Behandlungsergebnisse Ihres Teams, besondere Fortbildungsideen, interne Qualitätssicherung – für diese oder andere Themen werden Sie gewiss ein interessiertes Publikum finden. Drei Poster werden prämiiert.

Sollten Sie Unterstützung bei der Erstellung des Posters benötigen, so wenden Sie sich bitte an Simone Mollenhauer (kongress@dgsuchtmedizin.de)

Für Hotelbuchungen etc. sind Sie auf dieser Seite gut aufgehoben:

Berlin Tourist Information: Berlins offizielle Touristen Information - Onlinebuchung von über 350 Hotels in Berlin http://www.visitberlin.de/

Bis zum Kongress!

 

Redaktion dgs-info

 

--

Impressum

dgs-info wird herausgegeben vom Vorstand der DGS – Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin und erscheint monatlich. Der Bezug ist kostenlos.

 

Verantwortlicher Redakteur: Hans-Günter Meyer-Thompson (Hamburg).

Ständige Mitarbeiter: Ralf Gerlach (Münster), Mathias Häde (Bielefeld), Inge Hönekopp (Mannheim), Ingo-Ilja Michels (Berlin), Robert Newman (New York), Max Plenert (Berlin), Ulrich W. Preuss (Halle/Saale), Dirk Schäffer (Berlin), Rainer Ullmann (Hamburg), Georg Wurth (Berlin).

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Einbindung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Erklärung: Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website www.dgsuchtmedizin.de eingebundenen Links sowie die im Newsletter veröffentlichten Links.