Start

Neues aus dem Vorstand

13.07.2009

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin zur Berichterstattung über die Studie zur missbräuchlichen Verwendung von Substitutionsmitteln

Auf dem interdisziplinären Kongress für Suchtmedizin in München wurden die Ergebnisse einer Studie zur missbräuchlichen Verwendung von Substitutionsmitteln in Deutschland vorgestellt.Darüber hat die Süddeutsche Zeitung am...[mehr]


01.07.2009

Mandatory QTc Screening for Methadone Patients – OTPs Respond to Published Guidelines

Health professionals and government agencies have raised concerns about methadone’s potential to produce QT prolongation, with or without the arrhythmia known as torsade de pointes (TdP), in patients in Opioid Treatment Programs...[mehr]

Kategorie: Substitutionsbehandlung, Methadon

01.07.2009

Neuer Internetauftritt der DGS

Nachdem die "alte" Homepage der Gesellschaft ins Uferlose angewachsen ist und das Pflegen und Aktualisieren der Inhalte mit einem immer größer werdenden Aufwand verbunden und letztendlich nicht mehr zu bewerkstelligen...[mehr]


29.06.2009

Aktionswoche Alkohol

Die Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin unterstützt die Aktionswoche Alkohol 2009. Die Aktionswoche wird organisiert von der Deutschen Hauptstelle für Suchtgefahren in Kooperation mit den Gesundheitsministerien der Länder, den...[mehr]


29.06.2009

Offener Brief an die Partner der Substitutionsbehandlung Opiatabhängiger in Niedersachsen

In Niedersachsen unterziehen sich derzeit ca. 5800 opiatabhängige Patienten einer Substitutionstherapie. Die Kosten der Therapie tragen laut Beschluss des gemeinsamen Bundesausschusses die Krankenkassen, sofern festgelegte...[mehr]


29.06.2009

Presseerklärung zum Beschluss der Regierungskoalition, die Behandlung von Opiatabhängigen mit Diazetylmorphin (Heroin) nicht in die Regelversorgung einzuführen

Berlin/Hamburg, 24.11.06. Die Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS) hat mit Entsetzen zur Kenntnis nehmen müssen, dass die Parteien der Regierungskoalition in Berlin beschlossen haben, Diazetylmorphin (Heroin) nicht in die...[mehr]


13.06.2009

Rechte von Substitutionsärzten gestärkt

Hessisches Landessozialgericht, Jürgen Wahl (Rechtsanwalt) [mehr]