Start

Neues aus dem Vorstand

25.10.2013

EBM 2013 und Substitution

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit dem 01.10.2013 ist der neue EBM mit dem neugefassten Hausarztkapitel in Kraft. Unabhängig von der Kritik an dem Regelwerk, die von den Hausarztverbänden u. a. kommt, möchte die DGS hier noch...[mehr]


01.10.2013

Fahrtkosten

Fahrtkosten zur Behandlung dürfen bei einer Substitutionsbehandlung nicht zum Problem werden. Gemäß § 8 Absatz 2 der Krankentransportrichtlinien haben die Patienten ein gleiches Anrecht auf Erstattung wie etwa Dialysepatienten....[mehr]


03.07.2013

Disulfiram – eine wichtige Therapieoption der Alkoholabhängigkeit entfällt.

Zur abgelaufenen Zulassung von Disulfiram (Antabus®) haben DGS-Vorstand und Einzelexperten eine Stellungnahme verfasst --> Download[mehr]


10.06.2013

DGS-Vorstand veröffentlicht eine Bestandsaufnahme der Substitutionsbehandlung in Deutschland 2013.

Anlässlich der Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestages zur Substitutionsbehandlung am 5.Juni 2013 in Berlin, der Frühjahrskonferenz der Länderjustizminister am 12. und 13.Juni 2013 in Perl-Nennig und der 86....[mehr]


11.05.2013

Das Substitutionsrecht auf die Füsse stellen!

Die BtMVV-Änderungsinitiative der DGS nimmt Fahrt auf[mehr]


20.04.2013

Stellungnahmen der DGS

anlässlich der Sitzung des Gesundheitsauschusses des Bundestages am 17. April 2013 (Prävention des Konsums kristalliner Methamphetamine, Eigengebrauch von Cannabis)[mehr]